Neues aus der Liege- und Spezialradszene

Auf dieser Seite erfahren Sie Neues aus der Liege- und Spezialradszene. Sollten Sie Hersteller oder Importeur von Liegerädern, Velomobilen oder Spezifalfahrrädern sein, so möchte ich Sie bitten, mich auf Ihren Presseverteiler zu setzen oder mir Neuigkeiten direkt per E-Mail zu senden.

Mehr als 10.000 Besucher auf der diesjährigen SPEZI

Spezialradmesse (SPEZI) in Germersheim auf Rekordhoch

Velomobile auf der SPEZI 2018

Mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Internationalität und noch mehr Sonnenschein: Alle bisherigen Rekorde sprengte die 23. Internationale Spezialradmesse, die am 28. und 29. April in Germersheim stattfand. Über 130 Aussteller aus 19 Ländern zeigten ihre spezi-ellen Räder und Transportlösungen. Mehr als 10.000 Spezialradfans besuchten die weltweit größte Liegeradmesse, rund 4.000 davon bevölkerten die beiden großen Probeparcours, um ihre Traumrädern live zu testen.

Weltpremiere auf der Spezi: Neues S-Pedelec von HP Velotechnik

Neues S-Pedelec von HP Velotechnik

Auf der Spezialradmesse „Spezi“ in Germersheim stellt HP Velotechnik den neuen Scorpion fs 26 S-Pedelec vor, das erste Fahrzeug, welches die neuen Vorschriften der EU für Mehrspur-Fahrräder mit Tretunterstützung bis 45 Stundenkilometer unterstützt.

HP-VELOTECHNIK mit Bestnote wieder auf dem Podium

HP Velotechnik produziert Liegedreiräder mit Bestnoten

Starkes Comeback: Die Liegeradmanufaktur ist bester Spezialradhersteller im  Lieferanten-Ranking des VSF und zweitbester Fahrradhersteller in Deutschland

Pinion-Getriebe mit Smart.E Hinterradmotor

Toxy startet innovativ in die Fahrradsaison

Pinion Getriebe bei Toxy Liegerädern

Die Fahrrad-Saison 2018 steht vor der Tür. Dazu bietet die Firma Toxy Liegerad GmbH Modelle mit der Pedelec-Kombination und innovativem Pinion-Antrieb an. Sie werden vom bewährten Hinterrad-Motor "Smart.E" angetrieben. Alle sechs Modelle können aus einer großen Auswahl von Ausstattungsvarianten individuell online konfiguriert werden. Gegen einen Aufpreis von 300 Euro kann man dazu einen größeren Akku mit einer Ladekapazität von 600 Watt erwerben, um auch längere Fahrten problemlos zu bewältigen.

TerraCycle Cockpit Mount Micro

TerraCycle Cockpit Mount Micro

Wie mache ich es nur fest? Liegeradfahrer und ihr immer wiederkehrendes Problem der Befestigung von allerlei Zubehör stellt Hersteller vor eine Herausforderung. Die einzelnen Geräte werden nicht nur immer kompakte und schwerer, sondern müssen auch gut lesbar sein während der Fahrt. Hier muss eine ausgereifte Lösung her, bei der eine reichhaltige Auswahl an Liegeradzubehör zur Verfügung steht und gleichzeitig höchst praktische sowie sichere Einzelteile im Baukastensystem für Fahrer erhältlich sind.

Neues Zubehör von HP-Velotechnik

Blinkanlage für Liegedreiräder

Blinkanalage WingBling für Liegedreiäder von HP-Velotechnik

Fahrer von Liegedreirädern können besonders im hektischen Straßenverkehr leicht übersehen werden. Das gefährdet sie beim Abbiegen und trägt zu einem latenten Unsicherheitsgefühl im Straßenverkehr bei. Seit dem 1. Juni 2017 sind vom Gesetzgeber einige Ausnahmen geschaffen worden, um auch Fahrradfahrern unter bestimmten Voraussetzungen Blinkanlagen zu ermöglichen. Dies sorgt für Abhilfe und sicheres Navigieren auch für Fahrer von Liegedreirädern. HP-Velotechnik hat mit WingBling eine solche StVZO-konforme Anlage hergestellt. Wir möchten Ihnen diese nun vorstellen.

Klein, flach, schnell

Podbike - Velomobil auf vier Rädern

Podbike - Velomobil mit vier Rädern

Das Podbike kommt schnell und lautlos, es sieht irgendwie aus wie ein Liegerad. Aber auch wie ein kleines Auto mit einer geschlossenen Verkleidung. Was ist es denn nun genau? Wir haben uns das futuristische Fahrmobil mal genauer angesehen. Auf den ersten Blick sieht es sehr bequem und wendig aus. Auf den zweiten Blick wird es ein nachhaltiges und umweltverträgliches Fortbewegungsmittel, dass schon dabei ist, unsere Straßen zu erobern.

Gelernt fürs Leben

Mit Liegedreirädern über die Alpen

Mit dem Liegedreirad über die Alpen

Wer sich ein Ziel setzt und den nötigen Willen mitbringt, der überwindet alle Grenzen und Widerstände. So erging es auch den Krankenpflegerinnen Mo und Sue, die mit ihrem ICE Sprint Trikes den bekannten Brennerpass über die Alpen überwinden wollten. Die Route führte die beiden unter anderem über München entlang der Isar und über malerische Orte wie dem Sylversteinstausee, dem Mittenwald und dem Leutaschtal nach Tirol und Bozen.

Trigo macht Triken flexibel und günstig

Liegedreirad Trigo von Hase Bikes

Neues Trike Trigo von Hase-Bikes

Auf der diesjährigen Eurobike stellte der Liegeradhersteller Hase Bikes ein weiteres Liegedreirad in der Delta-Bauweise vor. Das Trike Trigo und sein Bruder Trigo Up sind zudem zwei Räder, die in der Basisaustattung unter 2000 Euro angeboten werden. Gerade für Umsteiger vom normalen Fahrrad ein interessantes Angebot. Auf Wunsch können beide Räder mit einem Elektromotor schnell umgerüstet werden.

LEIBA Velomobile sucht Nachfolger für das Unternehmen

LEIBA - Velomobile GmbH sucht Nachfolger

Der deutsche Velomobil Hersteller LEIBA Velomobile GmbH aus Gifhorn sucht auf seiner Website offiziell einen Nachfolger für das gesamte Unternehmen. Das Unternehmen ist bekannt für seine ultraleichten Transportmittel, die es in den verschiedensten Ausführungen gibt. Das LEIBA Velomobil gibt es in den Varianten Classic, X-Stream & XXL, LEIBA-Record und LEIBA-Hybrid.