Scorpion fs 26 Enduro mit Shimano STEPS-Motor und Di2 (HP Velotechnik)

Gewicht:
28.80 kg
Sitzhöhe:
29.00
Breite:
83
Länge:
187 - 231
Sitzhöhe bis:
32.00
Sitz verstellbar:
ja
Reifen vorn:
20
Reifen hinten:
26
Radstand:
Spurweite:
78.00
Wendekreis:
5.51
Federung:
vollgefedert
Elektro-Option:
ja
Faltbar:
ja

Beschreibung:

Das Offroad-Liegetrike aus der Scorpion-Familie von HP Velotechnik fällt nicht nur durch sein markantes Design auf. Das metallic-grüne Dreirad für den Geländeeinsatz hat auf Anhieb in MTB-Kreisen für Aufsehen gesorgt. Die Stollenturbine am Hinterrad und einzelne, markant in Blau akzentuierte Elemente machen das „Enduro“ zu einem echten Hingucker.

Motorisiert mit dem Shimano STEPS-Motor und der vollautomatischen Schaltung Di2 wird der reinrassige Tieflieger in klassischer Tadpole-Bauweise zum Komfort-Enduro: Locker den Berg hinauf pedalieren - und à tempo im Spaß-Modus wieder hinab! Dafür ist die Kombination vom japanischen Komponenten-Spezialisten der perfekte Partner. Der Tretlagermotor lächelt selbst lange Bergpassagen weg und mit der vollautomatischen Schaltung kann sich der Fahrer komplett auf die Umgebung konzentrieren: Die Elektonik wählt eigenständig den richtigen und effizientesten Gang, indem unter anderem Geschwindigkeits- und Trittfrequenz-Daten sowie der Leistungsinput des Fahrers erfasst und ausgewertet werden.

Die hohe Pedalposition gewährleistet eine sehr effiziente Kraftausnutzung. Das Fahrwerk setzt auf Technologie aus dem Automobilbau wie McPherson-Federbeinen, Querlenkern und Stabilisator. Damit macht es auch auf bockigen Wurzelwegen und steinigen Downhills eine sehr gute Figur. Die gesamte Konstruktion ist nach dem No-Squat-Federungskonzept ausgelegt. Das heißt: Der Waldblitz überträgt die volle Antriebsenergie ohne störende Einflüsse in das Fahrwerk. Wie alle Premiummodelle von HP Velotechnik ist das voll gefederte Chassis ohne Werkzeug in wenigen Sekunden faltbar.

Durch das bewährte Baukastensystem der Krifteler Liegerad-Manufaktur sind auch beim Gelände-Modell in punkto Ausstattung fast keine Grenzen gesetzt: Ob Sitz, Antrieb, Federung, Bremsen und Komfort-Ausstattung (Gepäck, Wetterschutz, Sicherheitstechnik) – Trikefans können all das im Konfigurator auf der Website durchspielen und erhalten sofort alle relevanten Zusatzinformationen.